EM 2017 - der vierte Tag


Am vierten und letzten Tag der EM, gab es für das deutsche Team noch eine weitere Bronzemedaille. Das Damen-Team erreichte im Mannschaftskampf den 3. Platz und damit die insgesamt 16 Medaille bei dieser Europameisterschaft.

Nach dem guten Abschneiden bei der EM 2015 in Schottland mit insgesamt 5 Gold-, 3 Silber- und 7 Bronzemedaillen (Platz 6 in der Nationenwertung) und der etwas schwächeren EM 2016 in Finnland mit 3 Gold-, 4 Silber- und 13 Bronzemedaillen (Platz 8 ...

23.04.2017 14:44

Weiterlesen …

EM 2017 - der dritte Tag


Auch am dritten Tag der EM gab es einige erfolgreich bestrittene Wettkämpfe. So wurde Berkay Akbas im Kraftbruchtest der Junioren Europameister und Colin Adolfs verteidigte erfolgreich seinen EM-Titel im Kampf in der Gewichtsklasse bis 78 kg und wurde in einem Feld von 24 Teilnehmern Europameister.

Weitere Erfolge konnten Sarah Lehne mit einem 2. Platz im Kampf bis 56 Kg, das Juniorinnen-Team im Kraftbruchtest, sowie Al Amin Rmadan im Kampf bis 85 Kg, ebenfalls mit je einem 2. Rang, für sich verbuchen.

Bronzemedaillen gab es für Viviane Scheffel im Kampf bis 75 Kg, Finn Wiesehoff bei den Junioren bis 75 kg und das Junioren-Team im Kraftbruchtest.

Herzlichen Glückwunsch!

22.04.2017 19:41

Weiterlesen …

EM 2017 - der zweite Tag


Das Herrenteam wird Europameister in der Tul.

Sowohl das Damen- als auch das Herren-Team wurden Europameister in der Team-Tul.

Weiterhin erreichte Viviane Scheffel einen zweiten Platz beim Kraftburchtest der Damen.

Einen weiteren großartigen Erfolg konnte Semih Dalkic feiern. Er wurde bei den Junioren im Kampf +75 Kg Europameister.

 

Abgerundet wurde der bisher erfolgreichste Tag durch den 3. Platz der Herrenmannschaft im Spezialbruchtest.

 

Herzlichen Glückwunsch aus Deutschland!

21.04.2017 20:50

Weiterlesen …

EM 2017 - der erste Tag


Sarah Lehne

Der lang ersehnte erste Wettkampftag der EM in Bulgarien ist vorbei. Für das deutsche Team lief es in den Tuldisziplinen zumindest in zwei Kategorien gut. Bei den Damen erreichte Sarah Lehne in der Tul-Klasse 1. Dan in einem Feld von 19 Teilnehmerinnen, einen beachtlichen zweiten Platz und Michael Schmidt wurde bei den Herren in der Tul-Klasse 4. Dan (18 Starter) Dritter.

 

In weiteren Disziplinen wurde es zum Teil denkbar eng. So z.B. beim Spezialbruchtest der Männer – hier verpasste Colin Adolfs bei Stechen der Besten knapp den Sprung auf einen Podestplatz und belegte den undankbaren 4. Platz.

 

20.04.2017 18:54

Weiterlesen …

Europameisterschaft 20.04.-23.04.2017 in Bulgarien


Es heißt wieder ‚Daumen drücken‘, wenn in der nächsten Woche, am 19.04.2017, der aktuelle Nationalkader zur Taekwon-Do Europameisterschaft reisen wird. Nach der letzten gemeinsamen Trainingseinheit am vergangenen Wochenende in Leverkusen ist nun sportlich wie auch organisatorisch alles vorbereitet.
Die anstehende Europameisterschaft wird die 32. der Erwachsenen und die 23. der Junioren sein. Sie findet in Sofia/Bulgarien statt. Da Sofia sehr tief im südosteuropäischen Raum gelegen ist, wird unseren Sportlern und Coaches also eine sehr lange und weite Anreise bevorstehen. Bulgarien ist in der europäischen ITF Historie auch erstmals Ausrichter einer Europameisterschaft.
Gemeldet sind 29 Nationen mit 590 Wettkämpfern und 142 Coaches. Der Deutsche Verband ist hier mit 36 Wettkämpfern und 4 Coaches vertreten.

14.04.2017 17:26

Weiterlesen …